Shopping Center Schweiz – Anzahl Facebook Fans

Facebook-Fans-Shopping-Center-Schweiz--Nov-2014

Shopping Center Schweiz – Anzahl Facebook Fans

Welche Shopping-Center in der Schweiz haben die meisten Facebook Fans?

Mit Abstand hat das Balexert in Genf die meisten Fans. Gestartet mit Facebook hat das Shopping-Center im 2009. Die Anzahl der Fans ist unter anderem auch so hoch, weil das Balexert gemeinsam mit dem „eigenen“ Kino auf der Facebook Seite postet. Ebenso macht das Shopping Center viele Wettbewerbe und lockt auch mit Gewinn von Kino Eintritten. Das freut natürlich die Fans und dementsprechend hoch die Anzahl der Fans, Likes und Interaktionen auf der Seite.

Das Glatt in Gattzentrum/Wallisellen ist mit über 17’000 Fans das beliebteste nur Shopping-Center in der Schweiz auf Facebook. Gestartet hat das Glatt im 2010. Mit vielen Beiträgen, Bildern von den diversen Geschäften (und deren Aktionen) und ebenso vielen eigenen Statusmeldungen übers Center gewinnt das Glatt viele neue Facebook Fans. Im Mai 2014 gewann das Glatt den Victor-Award. Gewählt haben die Fans über ein Voting.

Das Westside in Bern Brünnen hat wie das Balexert eine gemeinsame Facebook Seite für das Einkaufszentrum, Restaurant und das Fitnessstudio. Die Timeline ist immer bunt gemischt mit den verschiedenen Posts und vielen Gewinnspielen, Links von den vielen „Unterseiten/Zusatzwebseiten“.  Ebenso postet das Westside in zwei Sprachen (Deutsch und Französisch). Das Shopping- und Erlebniscenter Westside schneidet im November 2014 bei dem Marktreport Schweiz 2015 am besten ab und holt sich den Titel als «Schweizer Center mit dem grössten Kundennutzen und Mehrwert». Im «Shopping-Center-Marktreport Schweiz 2015» sind erstmals die 27 grössten Schweizer Shopping-Center untersucht und bewertet worden. Den zweiten Platz holte sich das Sihlcity. Das zeigt auch der Trend für die Shopping Center der Zukunft. Es reicht nicht mehr aus, NUR noch ein Shopping Center alleine zu sein. Die Kunden wollen einen Mehrwert und Abwechslung auch in der Vielfältigkeit der Läden und Attraktionen. In vielen aktuellen Zeitungsberichten sieht man die erschreckenden Zahlen fürs 2014. Viele Center müssen massive Verluste hinnehmen. Hier eine Zusammenfassung der Artikel.

Der Zuwachs an Fans, gerade jetzt zu Weihnachten und vielen Events wie Sonntagsverkäufe, Nightshopping, Geschenke einkaufen usw., beträgt ca. 2-5% pro Woche. Das Potenzial im Social Media Bereich (Facebook, Twitter, Instagram usw.) ist noch lange nicht ausgeschöpft. Vielen Shopping-Centern fehlt es an einer SoMe-Strategie. In der nahen Zukunft wird es nicht mehr reichen, nur mit Posts von Aktionen und ein paar Wettbewerben die Fans zu erreichen. Social Media soll ein Dialog zwischen Fans und den Facebook Betreibern/Shopping-Centern sein. So könnten sie auch eine Kundenbindung erzielen.

Facebook-Fans-Shopping-Center-Schweiz--Nov-2014

Facebook-Fans-Shopping-Center-Schweiz-Nov-2014

About The Author

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Infos.